10 Tipps die dir helfen, Weihnachten zu überleben

Lasst uns froh und munter sein und uns recht von Herzen freun! So stellt man sich doch eigentlich die besinnliche Zeit rund um Weihnachten herum vor. Mit der Realität hat das aber oftmals nicht viel zu tun.

Wir sind gestresst, genervt, überarbeitet und es kommt zu Streitereien in der Familie, von Besinnlichkeit oder Freude kann da oft nicht mehr die Rede sein.

Deshalb habe ich hier jetzt 10 Tipps für dich, mit denen es dir leicht fallen wird, froh und munter die Weihnachtszeit zu genießen. „10 Tipps die dir helfen, Weihnachten zu überleben“ weiterlesen

Richtig trinken im Winter unterstützt von Rogaska Donat Mg | Werbe-Kooperation

Im Sommer wissen wir alle, wie wichtig Trinken für unseren Körper ist. Wir schwitzen viel und haben dadurch das Gefühl, dass Wasser nachgefüllt werden muss damit wir uns wohl fühlen.

Auch im Winter ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr die Voraussetzung für das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit unseres Körpers.

Der Körper hat mit hohen Temperaturschwankungen und trockener Heizungsluft zu kämpfen. Da uns im Winter oft das Durstgefühl fehlt, helfen wir dem Körper nicht unbedingt diese Probleme zu verhindern.

Das lässt sich aber ganz einfach ändern. Nämlich indem wir auch im Winter ausreichend trinken. „Richtig trinken im Winter unterstützt von Rogaska Donat Mg | Werbe-Kooperation“ weiterlesen

Einfach schön trinken…! 10 Tipps die dich zum aktiven „Trinker“ machen

Mein Urlaub ist gebucht. Die Vorfreude steigt. Da wird es Zeit der Urlaubsfigur den letzten Schliff zu verleihen!

Neben viel Sport finde ich es extrem wichtig bei diesem Vorhaben, genug zu trinken.

Durch ausreichend Flüssigkeitszufuhr ist der Körper einfach leistungsfähiger und, ganz wichtig: die Haut sieht frischer und strahlender aus.

Deshalb habe ich hier meine 10 besten Tipps aufgeschrieben, um dich zu einem aktiven Trinker zu machen:

„Einfach schön trinken…! 10 Tipps die dich zum aktiven „Trinker“ machen“ weiterlesen

Was tun bei Übersäuerung? Produkttest Säure-Basen-Balance | Werbe-Kooperation

Wer sich mit Säure-Basen-Balance beschäftigt und den Begriff einmal bei Google eingibt, erhält über 250.000 Treffer. Und wer sich mit dem Thema beschäftigt, der fühlt sich wahrscheinlich oft müde, gestresst und antriebslos.

So ähnlich ging es mir auch. Seitdem ich einen zweiten Job angenommen habe und auch endlich wieder mehr hier auf dem Blog machen möchte, hatte ich oft das Gefühl, dass die Tage einfach zu wenig Stunden haben und alles nur so an mir vorbeirennt.

So kam es mir sehr gelegen, dass ich die Möglichkeit bekam, von Bullrich die Säure-Basen-Balance Basentabletten zu testen. Während meiner 30-tägigen Testphase habe ich mir so einige Fragen gestellt:

Was genau hat es mit dieser Säure-Basen-Balance eigentlich auf sich? Ist eine Übersäuerung gefährlich? Was sind die Symptome und Ursachen einer Übersäuerung? Und was kann man dagegen tun?

Welche Antworten ich gefunden habe und wie mein Test verlaufen ist, das habe ich dir hier mal aufgeschrieben. „Was tun bei Übersäuerung? Produkttest Säure-Basen-Balance | Werbe-Kooperation“ weiterlesen

Gastpost: 7 Tipps um Rückenschmerzen vorzubeugen

Gastbeitrag von Birgit Terletzki

Die Vorboten von Rückenschmerzen sind meist beginnende Nackenschmerzen, die irgendwann zum täglichen Leben dazugehören, oft auch begleitet von Spannungskopfschmerzen.

Zu 90 Prozent liegen die Ursachen hierfür in unserer heutigen modernen westlichen Lebensweise.

Wir ernähren uns ungesund, stehen ständig unter Strom, sind permanent erreichbar – egal ob für den Chef oder für Freunde und Familie, sind ungesunden Umweltbelastungen wie zum Beispiel Elektrosmog, WLAN und Funk ausgesetzt und bewegen uns definitiv zu wenig.

Doch wenn wir erst mal unter ständigen Nackenverspannungen leiden, dann heißt es aufgepasst. Denn wenn wir nun nichts dagegen tun, reißt der bereits losgestoßene Dominostein alle anderen systematisch mit – wir spüren es im Rücken.

Das kann man sich so vorstellen: Der Mensch besteht aus ca. 650 Muskeln, die alle irgendwie miteinander verbunden sind. Und wenn eine Muskelpartie leidet, dann leiden in nicht allzu langer Zeit die darauffolgende Muskelpartie, dann die nächste und so setzt sich das immer weiter fort – eben wie der Dominoeffekt.

Dem gilt rechtzeitig vorzubeugen, denn dein Rücken ist der wichtigste Alltagsbegleiter und Freund.  „Gastpost: 7 Tipps um Rückenschmerzen vorzubeugen“ weiterlesen

Lass uns zusammen schlafen! Wir brauchen nur 30 Minuten

Hast du dir auch schon einmal gewünscht, dass der Tag 32 statt 24 Stunden hat und es einen Tag zwischen Samstag und Sonntag gäbe, an dem du dich einmal so richtig ausschlafen könntest?

Weißt du überhaupt wie lange du im Durchschnitt pro Nacht schläfst und wie viel Schlaf empfohlen wird?

Und weißt du, dass gerade für Sportler Schlaf ein wichtiger Bestandteil des Trainings ist?

Im Durchschnitt verschlafen wir 1/3 unseres Lebens und erleben nur das Aufwachen aus dem Schlaf wirklich bewusst. „Lass uns zusammen schlafen! Wir brauchen nur 30 Minuten“ weiterlesen