Laufend Gutes tun #runforsternstunden

Laufend Gutes tun.

Kann man ganz zweideutig verstehen.

Aber diesmal ist es einfach wörtlich zu nehmen.

Isabell und Laura, von Run Munich Run, stecken gerade mitten in ihren Vorbereitungen für den Berlin-Marathon und wollen die ganzen Kilometer nicht nur zur Steigerung ihrer Form, sondern auch für einen guten Zweck laufen.

Da bin ich natürlich sofort wieder dabei! Laufen für einen guten Zweck hat mich schon des Öfteren motiviert, was du hier und hier nachlesen kannst.

Mein Saison-Highlight habe ich mit dem Nike Women’s 10k in Berlin zwar schon hinter mir, aber das bedeutet ja nicht, dass es keine Ziele mehr gibt für die man trainieren kann!

Aber noch mal zum Anfang zurück.

Laufen für einen guten Zweck!

Laufen für welchen guten Zweck?

Die beiden Mädels von Run Munich Run haben sich diesmal dafür entschieden, dass das Geld an den Sternstunden e.V. geht.

Der Verein setzt sich stark für die Belange von Kindern ein und verteilt seine Fördergelder an verschiedene Projekte in Bayern, Deutschland und auch weltweit. Auch der BrotZeit e.V. und das Kinderhospiz Mitteldeutschland; Kinder, die mit ihren Eltern auf der Flucht weit weg vom Heimatland sind oder das Dominik-Brunner-Haus durften sich bereits über Zuwendungen freuen.

Und wie haben die beiden doch so schön geschrieben?

Geteiltes „Leid“ ist doppelte Freude.

Und auch wenn mein Ziel für diese Monate kein Marathon ist, sondern eine Verbesserung meiner 5 km Zeit auf unter 30 Minuten, freue ich mich trotzdem schon darauf mein Leid mit euch zu teilen.

So werde ich im Laufe dieser Aktion bestimmt den einen oder anderen Artikel zu meinen Fortschritten posten. Auch in den sozialen Netzwerken wird es bestimmt immer wieder Bilder und kurze Berichte von mir und den anderen Teilnehmern geben, immer unter dem Hashtag #runforsternstunden. Dort werden sich auch alle Teilnehmer über jede Art von Motivation freuen. Egal ob ein gefällt mir, ein paar motivierende Worte oder hilfreiche Tipps…

Wenn du nun auch Lust bekommen hast bei dieser Aktion mitzulaufen, oder einfach nur für den guten Zweck spenden willst, dann kommst du über folgendem Link https://www2.sternstunden-spenden.de/ direkt zur Aktion.

Und ich bin dann schon mal draußen, um die ersten Kilometer zu sammeln!

runforsternstunden-mit-stalker

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.