Meine Ziele und Vorsätze für 2016

Die ersten zwei Wochen im neuen Jahr sind nun schon fast vorbei und ich komme endlich dazu mich mal mit meinen Zielen für das Jahr 2016 zu beschäftigen. Etwas spät, werden jetzt sicher einige denken, aber es ist doch bekannt, dass viele Neujahrsvorsätze nicht länger als zwei Wochen halten. Also dachte ich mir in diesem Jahr: warum die guten Vorsätze nicht erst nach den zwei verhängnisvollen ersten Wochen des Jahres in Wort und Tat umsetzen!

So bin ich ganz gemütlich in das neue Jahr gestartet. Die Zeit in der mein Schatz noch Urlaub hatte habe ich genutzt um einfach mal nichts zu tun!

Okay, also jetzt nicht nichts… Aber ich habe bisher erst einen Lauf in diesem Jahr gemacht und noch absolut gar kein Workout. Habe ich ein schlechtes Gewissen? Ja etwas. Hat es mir wirklich gefehlt? Nein! Es muss auch mal Zeiten geben wo man einfach nichts machen darf.

In dieser Woche werde ich aber jetzt wieder durchstarten, mein Training wieder aufnehmen und an meinen Zielen für 2016 arbeiten!

Ich habe meine Ziele und Vorsätze für 2016 in verschiedene Bereiche unterteilt, nämlich in die, um die es auch hier auf dem Blog geht:

Fitness, LaufenWell-Being und Reisen

Meine Fitness-Ziele für 2016

  • Seit August letzten Jahres habe ich nicht mehr im Studio trainiert, denn da hatte unser Studio leider schließen müssen. Es wird also höchste Zeit, dass wir ein neues Studio finden und wieder so richtig mit dem Training loslegen!
  • Bis dahin werde ich weiterhin zu Hause trainieren, mit einem 12 Wochen Programm. Ich schwanke noch ein wenig wofür ich mich da entscheiden soll, aber ich denke ich werde es noch einmal wieder mit Kayla versuchen, da ich von Sportlädchen so toll mit Hanteln und Medizinbällen für mein Home-Gym unterstützt wurde!

 

Meine Lauf-Ziele für 2016

  • Ich möchte 2016 endlich und endgültig die 10 km Marke knacken! Ich möchte die 10 km zu meinem langen Lauf am Wochenende machen. Ich möchte sie gerne in einer Stunde laufen.
  • Um mich zu meinen 10 km Ziel zu pushen, möchte in an verschiedenen 10 km Läufen teilnehmen. Auf der Liste steht aber bisher nur der Nike Women´s Run, für den man sich aber noch nicht anmelden kann. Die anderen Läufe dürfen auch sehr gerne mit gemischtem Publikum sein, denn dann könnte mein Schatz mitlaufen. So müsste er mich nicht immer nur vom Rand aus anfeuern! Habt ihr Tipps für tolle 10 km Läufe? Gerne in Hamburg oder Berlin!
  • Dieses Jahr soll auch endlich das Lauf-ABC und Treppenläufe zu einem festen Bestandteil meines Trainings werden. Bei drei Läufen in der Woche kann ich dafür ja wohl einen opfern!

 

Meine Well-Being-Ziele für 2016

  • Das erste Ziel, welches ich schon seit Jahresbeginn verfolge: Mein Handy kommt abends nicht mehr mit ans Bett! Im Bett wird ab diesem Jahr nicht mehr gesurft.
  • Ich möchte in diesem Jahr endlich mal wieder das eine oder andere Buch lesen. Ob das nun Romane oder eher Fitness-Fachbücher sind ist egal. Hauptsache es ist ein Buch mit Seiten, na gut, vielleicht auch mal etwas auf meinem Kindle.
  • Bei mir ist jeder Morgen so unterschiedlich, dass ich mir wirklich eine Morgenroutine wünsche! Ein Anfang wäre schon  mal, morgens gleichmäßig früh aufzustehen.

 

Meine Reise-Wünsche für 2016

  • Unser Campingurlaub im letzten Jahr in Australien hat uns so gut gefallen, dass wir überlegen das ganze in diesem Jahr noch mal in Amerika zu wiederholen…
  • Von Madrid kann man einfach nicht genug sehen, deshalb wäre ein Kurztrip dahin wieder einfach wunderbar.
  • London und Wien standen auch im letzten Jahr schon auf meiner Wunschliste. Vielleicht könnte man Wien ja auch mit einer lustigen Bahnreise verbinden. Da hätte ich wirklich mal Lust drauf!

Ansonsten möchte ich das Jahr einfach genießen, das Beste daraus machen und in einem Jahr froh darüber sein, dass ich all die tollen Dinge erleben durfte!

Related posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.